Qualifizierung und Lizensierung

DOSB-Lizenz NEU.pdf
PDF-Dokument [1.1 MB]

Die Qualifizierung und Lizenzierung von Übungsleiterinnen und Übungsleitern sowie VereinsManagerinnen bzw. VereinsManagern (VM) im LandesSportBund Niedersachsen e.V. (LSB) erfolgt gemäß der Rahmenrichtlinien für die Qualifizierung im Bereich des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB). Die Ausbildung dient der Gewinnung und Qualifizierung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für die Erfüllung der Aufgaben in der Sportpraxis sowie der Organisation und Verwaltung der Sportvereine.

 

Träger der Ausbildung sind gemäß Rahmenrichtlinien für die Qualifizierung im Bereich des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB):

 

  • bei Übungsleiterinnen bzw. Übungsleitern C Breitensport sportartübergreifend (ÜL C, 1. Lizenzstufe)
    • die Landessportbünde
    • die Spitzenverbände und Verbände mit besonderen Aufgabenstellungen. Diese können die Durchführung an ihre Landesverbände delegieren.
  • bei Jugendleiterinnen bzw. Jugendleitern (JL)
    • die Sportjugenden der Landessportbünde
    • Spitzenverbände und Verbände mit besonderer Aufgabenstellung.

 

  • bei Übungsleiterinnen bzw. Übungsleitern B Sport in der Prävention (ÜL B, 2. Lizenzstufe)
    • die Landessportbünde
    • die Spitzenverbände und Verbände mit besonderen Aufgabenstellungen. Diese können die Durchführung an ihre Landesverbände delegieren.

 

  • bei Vereinsmanagerinnen bzw. Vereinsmanagern C (VM C, 1. Lizenzstufe)
    • die Landessportbünde
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kreissportbund Landkreis Oldenburg e.V.