Kreismeisterschaften Tanzen

Der Turnkreis Oldenburg- Land lädt am 19.02. 2017 zu Kreismeisterschaften im Tanzen in die Sporthalle Wallschule, Im Hagen in Wildeshausen ein. Ausgerichtet wird die Veranstaltung vom  SC Wildeshausen (Tatjana Kaspers & Claudia Volk).

Die Veranstaltung richtet sich an Tanz- u. Gymnastikgruppen aller Altersklassen.  Infos zum Ablauf, Einteilung der Altersklassen stehen auf der Internetseite des Turnkreises Oldenburg-Land.

Anmeldungen bis zum 10.02.2017 an die stellvertr. Vors. –Ausbildung und Tanz Sonja Müller unter Tel. 04481 – 980811 oder per Mail sonjaundingo@t-online.de

"Pezzi-Drums 60+" beim Hundsmühler TV

Hundsmühlen. Der Hundsmühler TV startet am Dienstag, den 7. Februar mit einem Kurs "PEZZI-Drums 60+" speziell für Senioren. Inhaltlich handelt es sich um die sportlich-rhythmische Bewegung zu geeigneter Musik unter Zuhilfenahme der bekannten großen „Pezzi“-Bälle und je zweier Drumsticks, mit denen rhythmisch auf den Bällen getrommelt wird. Der Übungsleiter Hartmut Ritter nennt sich hierbei „Instruktor“, weil sich alle Teilnehmer nach seinen Vorgaben richten sollen und so ein gemeinschaftlich synchroner Trommeleffekt entsteht. Zeitgleich werden rhythmische Bewegungen eingebaut, die der Verbesserung der körperlichen Koordination, aber auch der Fitness dienen. Folgende 6 Termine sind bis Juli 2017 geplant: 07.02. / 14.03. / 18.04. / 09.05. / 13.06. / und 04.07. jeweils zur Übungszeit 19:00 bis 20:00 Uhr. Wegen der begrenzten Teilnehmerzahl sind Anmeldungen erbeten, entweder in der HTV-Geschäftsstelle 0441-5050936 oder online unter www.hundsmühlertv.de.

Neu: Sidokan beim Hundsmühler TV

Der Hundsmühler TV hat ein neues Kampfsportangebot parat: SIDOKAN (Selbstverteidigung, Karate, Kickboxen). Hinter diesem Sport steckt das Prinzip der Gewaltprävention. Geistiger Background ist folgendes: „Selbstbewusstsein erlangen durch Selbstverteidigung, Sportgeist in Turnieren trainieren, Begeisterung an japanischen Traditionen, Respekt und Achtung erfahren“. Das betont der erfahrene Trainer Georgios Pantelis, der das neue Angebot im „Haus des SpOrts“ (ehem. Dorfgemeinschaftshaus) beim HTV ab 02. Februar 2017 anbieten wird.  Er besitzt schon jahrzehntelange Erfahrung in diesem Metier und mit ihm bietet der HTV dieses tolle neue Angebot für Kinder ab 6 Jahren und zugleich Erwachsenen immer donnerstags von 16:00 – 17:30 Uhr an. Anmeldungen sind erbeten unter 0441-5050936 in der HTV-Geschäftsstelle oder online unter www.hundsmuehlertv.de

AirTrack-Akrobatik Workshops am 29.01. und am 18.04.2017 in Hundsmühlen

Hast du Lust auf Spiel, Spaß und hohe Sprünge auf einem 12 Meter langen Luftkissen (AirTrack)?
Dann ist dieses Angebot genau das Richtige für dich!
Lerne die Fähigkeiten deines Körpers kennen, nimm all deinen Mut zusammen und gemeinsam mit unserer Kursleiterin Imke schaffst du die tollsten und spektakulärsten Sprünge. Voller Energie und Spaß wird das Dojo in der Diedrich-Dannemann-Straße 25 in 26203 Hundsmühlen zum Schauplatz akrobatischer Highlights.
Im Rahmen des Workshops möchte Imke dir die Kunst auf dem AirTrack näher bringen. Die Workshops finden am jeweils am 29.01.2017 und am 18.04.2017 statt, und zwar ab 15 Uhr für Kinder ab 6 Jahren und ab 16 Uhr für Kinder ab 10 Jahren. Auskunft erteilt der Judo-Club gerne unter 0157-71675691. Weitere Infos und Online-Anmeldung unter www.jcah.de

Direkter Link: http://www.jcah.de/oldenburg/airtrack-akrobatik-fuer-kinder-ab-6-bzw-10-jahren-workshops/
Link zu kurzem Video: http://www.jcah.de/oldenburg/airtrack-akrobatik-fuer-kinder-ab-6-bzw-10-jahren-workshops/airtrack_akrobatik_kinder2_jcah/

"Ich nehme ab – Esslust statt Diätfrust" – Ernährungskurs ab 27.01.2017 in Hundsmühlen

Bei diesem Präventionskurs handelt es sich um ein von den Krankenkassen anerkanntes Programm für eine gesunde und dauerhafte Gewichtsabnahme. In einer kleinen Gruppe erlernen die Teilnehmer unter Leitung einer Ernährungswissenschaftlerin in 10 Schritten die langfristige Umstellung ihres persönlichen Essverhaltens. Gesunde Sattmacher, alltagstaugliche Mahlzeitenplanung, genussvolles Essen und der Umgang mit Heißhunger-Attacken und mit Stress sind zentrale Inhalte in diesem Kurs. Man lernt wieder dann zu essen, wenn man Hunger hat – und dann aufzuhören wenn man satt ist. Für diesen Kurs ist ein Krankenkassenzuschuss bis zu 100% bei regelmäßiger Teilnahme möglich. Bitte nehmen Sie Kontakt mit Ihrer Krankenkasse auf.
Der 10-wöchige Kurs findet ab dem 27.01.2017 jeden Freitag von 9.00 bis 10.30 Uhr beim Judo-Club Achternmeer-Hundsmühlen in der Diedrich-Dannemann-Str. 25 in Hundsmühlen statt. Auskunft erteilt der Verein gerne unter 0157-71675691. Weitere Infos und Online-Anmeldung unter www.jcah.de

Direkter Link: http://www.jcah.de/oldenburg/ich-nehme-ab-esslust-statt-diaetfrust-ernaehrungskurs/

Yoga für Einsteiger in Wardenburg - mit Krankenkassenzuschuss

Am 06.02.2017 und am 24.04.2017 starten um 20.00 Uhr jeweils 8-wöchige Yoga-Kurse für Einsteiger. Das Training findet statt im Fitnessraum der IGS in Wardenburg, Am Everkamp. Es handelt es sich um einen zertifizierten Präventionskurs, für den eine Kostenerstattung durch die Krankenkassen möglich ist. Da die Regelungen von Kasse zu Kasse unterschiedlich sind, nehmen Sie bitte Kontakt mit Ihrer Kasse auf. Weitere Infos erteilt der Judo-Club gerne unter 0157-71675691. Online-Anmeldungen sind möglich auf der Webseite des Vereins www.jcah.de

http://www.jcah.de/oldenburg/yoga-2/

Neuer Pilates-Kurs beim Hundsmühler TV

 

Ab sofort läuft beim Hundsmühler TV ein neuer Pilates-Kurs mit der Übungsleiterin Sabina Zoller

Der Kurs hat bereits begonnen und ist auf 10 Übungseinheiten ausgelegt und geht bis zum 14.03.2017. Einstieg ist immer noch möglich. 

Er findet immer dienstags von 20:30 - 21:30 Uhr im Gymnastikraum der Sporthalle statt

Anmelden kann man sich entweder online unter www.hundsmühlertv.de oder in der Geschäftsstelle des HTV unter Telefon 0441 5050936.

Neuer ZUMBA-Kurs beim Hundsmühler TV

 

Ab sofort läuft beim Hundsmühler TV ein neuer ZUMBA-Kurs mit der Übungsleiterin Britta Unfried

Der Kurs hat bereits begonnen und ist auf 10 Übungseinheiten ausgelegt und geht bis zum 13.03.2017. Einstieg ist immer noch möglich. 

Er findet immer montags von 18:30 - 19:30 Uhr im Haus des SpOrts an der Achternmeerer Straße 16 (ehem. Dorfgemeinschaftshaus) statt. 

Anmelden kann man sich entweder online unter www.hundsmühlertv.de oder in der Geschäftsstelle des HTV unter Telefon 0441 5050936.

Bildungsbroschüre 2017.pdf
PDF-Dokument [1.7 MB]

33. Auflage des Tischtennis-Turniers beim Hundsmühler TV
Wie in jedem Jahr bietet sich am kommenden Wochenende den Tischtennis-Spielern die Möglichkeit, vor dem Rückrundenstart ihre Form beim Turnier des Hundsmühler TV zu testen. Zur 33. Auflage des internationalen Turniers erwartet der HTV wieder mehr als 400 nationale und internationale Teilnehmer, die in der Halle am Querkanal an 27 Tischen in diversen Konkurrenzen um Geld- und Sachpreise kämpfen. Die komplette Turnierabwicklung wird wieder elektronisch erfolgen. Die Spielergebnisse fließen dabei in den jeweiligen TTR-Wert der Spielerinnen und Spieler mit ein.
Wie in den vergangenen Jahren, wird auch bei diesem Turnier der neue Plastikball den traditionellen Zelluloidball ersetzen. Der neue Plastikball soll nach und nach die Zelluloidbälle im Tischtennissport verdrängen. Bei internationalen Wettbewerben ist er bereits vorgeschrieben. Das Hundsmühler Tischtennis-Turnier bietet somit eine gute Gelegenheit die neuen Bälle zu testen.
Die Klasseneinteilung erfolgt dieses Jahr ebenfalls wieder nach den aktuellen QTTR-Werten der Teilnehmer. Am Sonnabend, 07. Januar 2017, eröffnen die Spielklassen Herren E und Herren D das Turnier um 9:30 Uhr. Die Herren C Klasse startet um 12:30 Uhr ins Turnier. Nachmittags startet die Damenklassen C um 15 Uhr. Die Herren B Klasse rundet um 15:30 Uhr den ersten Turniertag ab.
Der Sonntag, 08. Januar 2017, steht dann ganz im Zeichen des Nachwuchses. Die Klassen Schüler A, B und C beginnen den zweiten Turniertag um 9 Uhr. Es folgen die Schülerinnen A, B und C sowie die Mädchen um 10 Uhr. Weiter geht es mit der Jungen-Konkurrenz um 11 Uhr. Den Schlusspunkt setzen die offene Klasse S/A um 14 Uhr und die in Gruppenspielen ausgetragene Mixed-Konkurrenz um 15 Uhr.
Speisen und Getränke werden zu soliden Preisen angeboten, sodass für das leibliche Wohl der Teilnehmer gesorgt ist. Wie in jedem Jahr wird das Turnier komplett von Mitgliedern der Hundsmühler Tischtennisabteilung organisiert.
Meldungen können bis Freitag, 06. Januar 2017, um 19:30 Uhr telefonisch bei Carmen Jeddeloh unter 04407/1492, per Fax: 03221 / 2339537 oder per Email an turnier@tischtennis-htv.de abgegeben werden.
Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.tischtennis-htv.de.

Sport als Mittel und Zweck der Integration. Diesem Beispiel folgen die Klosterbouler - Petanque - Club Hude e.V. (gegründet im Jahr 2009).

Am 25. Nov. 2016 haben sich die Klosterbouler und Ihren Verein im Kulturhof in Hude vorgestellt. Der Kulturhof organisiert regelmäßig (Info-) Veranstaltungen für Flüchtlinge. Auf diesen Veranstaltungen werden die Flüchtlinge über verschiedene Themenbereiche informiert, die Ihnen den Einstieg in die Gesellschaft erleichtert und zur Integration beiträgt.

Der Bouleverein engagiert sich tatkräftig im Bereich der Integration durch Sport. Um Flüchtlinge an die Sportart "Boule" heran zu führen und ihnen die Strukturen eines Sportvereins näher zu bringen, zeigten Sie einen Informationsfilm. Der Film beschreibt in verschiedenen Sprachen die Regeln des Boule.

Für dieses Projekt spendete der Kreissportbund die "Freizeitkegeln" und hilft dabei interessierte Flüchtlinge anzuwerben. Die Finanzierung kommt vom Landkreis Oldenburg.

Der Freitag

Trotz des schlechten Wetters war der Freitag ein voller Erfolg. Am Anfang wurde ein kurzer Film über die Sportart Boule gezeigt. Im Anschluss wurde mit den interessierten Flüchtlingen auf dem Gelände des Kulturhofs eine Partie Boule gespielt.

Leider wird in diesem Jahr keine Veranstaltung mehr stattfinden. Für Interessierte die Lust auf mehr bekommen haben und noch mehr Leute kennen die Lust auf Boule haben, im Januar nächsten Jahres, sowie im Frühjahr, sind weitere Veranstaltungen geplant.

Fortbildungen beim Turnkreis Oldenburg - Land

Dancenight

Am 18. Nov. 2016 hatte der Turnkreis zu einer  „Dancenight“ in die Räumlichkeiten der TSG Hatten / Spiegelsaal eingeladen. Viele tanzinteressierte Übungsleiter aus dem Turnkreis und der näheren Umgebung waren dieser Einladung gefolgt und hatten an diesem Abend sichtlich viel Spaß. Auch das Referententeam Sonja Müller, Tatjana Kaspers und Sarina Kramp waren begeistert. 

----------------------------------------------------------------------

Klettern

Hoch hinaus ging es am 27. Nov. 2016  für die Teilnehmer eines Kletter-Lehrganges des Turnkreises in Hundsmühlen. Die Jugendwarte Veronika Gerbersdorf & Vivien Pauli hatten zu dieser Veranstaltung mit Unterstützung von Sonja Müller eingeladen.

Klettern und Bouldern und jede Menge Spaß dabei (mit Einweisung und Sicherheitsbelehrung, Tipps und Tricks) Die Teilnehmer kamen voll auf ihre Kosten.

 

Linda Martens

Turnkreis Oldenburg-Land

   Sportivationstag 2017 in Sandkrug

Sehr geehrte Damen und Herren,
zum 9. Mal veranstaltet der Kreisportbund in Zusammenarbeit mit der TSG Hatten-
Sandkrug für den Behindertensportverband Niedersachsen den Sportivationstag mit
Spielfest für Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit geistiger Behinderung. Wer letztes Jahr dabei war, kann sich erinnern, dass es für alle Beteiligten ein schöner und
erlebnisreicher Tag war. Auf Grund der großen positiven Resonanz haben sich alle
Beteilige entschlossen, im Jahr 2017 diese Veranstaltung erneut durchzuführen. Sie
findet am Dienstag, 23. Mai 2017, auf der Sportanlage der TSG Hatten-Sandkrug statt.
Wir bitten Sie darum, die Durchführung des Spiel und Sportfestes für Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit geistiger Behinderung mit einerZuwendung zu unterstützen.
Mit sportlichen Grüßen,
Stephanie Blohme
Beauftragte für den Sportivationstag
Kreissportbund Landkreis Oldenburg

Achtung! Achtung! Achtung!        Bestandserhebung 2017                               

Merkblatt_Bestandserhebung_2017.pdf
PDF-Dokument [26.1 KB]
Sportartenliste 2017.pdf
PDF-Dokument [126.7 KB]
Rahmenterminplan 2017 .xls
Microsoft Excel-Dokument [137.5 KB]

Achtung! Achtung! Achtung!

In der hier vorstellten Power Point Präsentation vom LSB, geht es um die Gewinnung und Bindung von Ehrenamtlichen an den Verein.

PowerPoint Kreistag KSB 2016.pdf
PDF-Dokument [1.3 MB]
Vereine nach Groesse.xls
Microsoft Excel-Dokument [36.0 KB]
Beiträge LSB KSB ab 2016.pdf
PDF-Dokument [73.1 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kreissportbund Landkreis Oldenburg e.V.